Klimaneutrales Zocken: Sechs Tipps zum nachhaltigen Gaming

You are currently viewing Klimaneutrales Zocken: Sechs Tipps zum nachhaltigen Gaming

Nach unse­rem letz­ten Arti­kel zum The­ma “ECO-Gaming: Die Spiel­e­indus­trie und ihr öko­lo­gi­scher Fuß­ab­druck” , habt ihr euch viel­leicht gefragt, was ihr tun könnt, um kli­ma­neu­tra­ler zu spie­len. Dar­um haben wir hier sechs kon­kre­te Tipps, die euch dabei hel­fen kön­nen, kli­ma­neu­tra­ler zu zocken.

Hier erklärt Sony übri­gens, wie die neue Play­Sta­ti­on 5 kli­ma­neu­tra­ler wer­den soll. Bedau­er­li­cher­wei­se bie­tet Micro­soft kei­ne ver­gleich­ba­ren Infor­ma­tio­nen bezüg­lich der Kli­ma­neu­tra­li­tät der Xbox an. Dafür hat das Spie­le­ma­ga­zin Game­Pro eini­ge Ver­glei­che zum Strom­ver­brauch der Xbox Seri­es X und der Play­Sta­ti­on 5 angestellt. 

Habt ihr Anmer­kun­gen, Feed­back oder wei­te­re Ideen zur Redu­zie­rung des CO₂-Aus­sto­ßes? Dann lasst uns gern einen Kom­men­tar da!

Schreibe einen Kommentar